Das „Wir“ ist unsere Stärke.

Arbeiten mit uns heißt harmonisches Miteinander im Team für Ambulant Betreutes Wohnen

Durch unser kollegiales Miteinander gewährleisten wir Kontinuität und Sicherheit

Weiterbildung der Mitarbeiter*innen durch regelmäßige Supervision und gezielte Fortbildungen

Arbeiten mit uns bedeutet ständige Weiterentwicklung für die hohe Qualität unserer Angebote

Sie möchten im Team von BeWo Am Haarbach einsteigen?

Wir freuen uns auf Sie!

Sehen Sie im Folgenden die aktuell ausgeschriebenen Stellenangebote und Jobs. Sollte gerade einmal keine Stelle ausgeschrieben sein, dann nehmen wir gerne Ihre Initiativbewerbungen entgegen. Arbeiten mit uns macht Spaß – wir freuen uns auf Sie!

Wir freuen uns darüber hinaus ständig, wenn Sie unsere Arbeit als Praktikant*in, Ehrenamtler*in oder im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes kennenlernen möchten. Initiativbewerbungen sind daher stets willkommen!

SOZIALPÄDAGOGE/-ARBEITER (M/W/D)

für Ambulant Betreutes Wohnen ab sofort

SIE SUCHEN EINEN JOB, DER HERZENSSACHE IST.

WIR BIETEN IHNEN

• Eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung (mind. 50% und mehr)
• Ein Umfeld, in dem Sie selbständig und eigenverantwortlich tätig sein können
• Regelmäßige Supervision und gezielte Fortbildungen
• Zugehörigkeit zu einem herzlichen und wertschätzenden Tea
• Langfristige Perspektiven
• Eine angemessene Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
• Eine zusätzliche Betriebsrente (KZVK)

IHRE AUFGABEN

• Beratung und Begleitung von Einzelpersonen, die wegen einer seelischen oder geistigen Beeinträchtigung oder einer chronischen Suchterkrankung Unterstützung bei der praktischen Lebensgestaltung benötigen
• Unterstützen unserer Klienten im Umgang mit Behörden, Institutionen und Ämtern
• Anbahnen und begleiten bspw. bei der (fach-)Ärztlichen und therapeutischen Behandlung
• Im Rahmen von Fördergesprächen und Hausbesuchen den Bedarf individuell ermitteln
• Realistische Zukunftsperspektiven mit den Klienten erarbeiten und deren Selbstwirksamkeit fördern
• Erstellen von individuellen Hilfeplänen (BEI_NRW)
• Sorgsame und nachvollziehbare Dokumentation

 

 

IHR PROFIL

• Sie haben ein Studium der Sozialen Arbeit (Dipl./BA/MA) oder eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in
• Sie treten selbstsicher auf, gehen empathisch und wohlwollend mit allen Klienten um und bewahren auch in stressigen Situationen Ihre lösungsorientierte Einstellung
• Möglicherweise haben Sie bereits Berufserfahrung im Umgang mit Menschen mit einer seelischen/geistigen Behinderung oder Suchterkrankung gesammelt
• Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B

Cynthia Jurak
jurak@amhaarbach.de
02 41 / 51 56 65 76